Home

Der erste regionale Gin Nordhessens.

Aus selbstgesammelten Wacholderbeeren
von den Kalkmagerrasenhängen des Diemeltals.

Die Diemelstrand Distillers
im HR-Fernsehen (19.11.2019)

Andreas Gehrke und sein Team vom HR haben uns einen Tag mit der Kamera begleitet.
Falls Ihr es noch nicht zum Open-Distilling geschafft habt, könnt Ihr durch den Bericht einen Einblick in unsere Arbeit bekommen
und auch mal die Gesichter hinter dem Gin kennenlernen. Einschalten lohnt sich. 😉
Dienstag, 19.11.2019 um 20:15 Uhr im HR-Fernsehen

Im nördlichsten Zipfel von Hessen – ziemlich in der Mitte Deutschlands,
in einer Landschaft die geprägt ist von Mittelgebirgen und dem Flusslauf der Diemel,
entstand im Herbst 2015 eine Idee für eine besondere Spirituose.

Im nördlichsten Zipfel von Hessen – ziemlich in der Mitte Deutschlands,
in einer Landschaft die geprägt ist von Mittelgebirgen und dem Flusslauf der Diemel,
entstand im Herbst 2015 eine Idee für eine besondere Spirituose.

Das klimatisch begünstigte Tal der Diemel mit seinen Städten und Dörfern,
besitzt jahrhundertelang genutzte Wacholderheiden.
Kalkmagerrasen und Wacholder lassen einen an die Toskana denken –
nordhessischer Wacholder und ausgewählte Botanicals mediterraner Herkunft –
finden sich in ehrlicher Komposition in unserem Gin zusammen.

Das klimatisch begünstigte Tal der Diemel mit seinen Städten und Dörfern,
besitzt jahrhundertelang genutzte Wacholderheiden.
Kalkmagerrasen und Wacholder lassen einen an die Toskana denken –
nordhessischer Wacholder und ausgewählte Botanicals mediterraner Herkunft –
finden sich in ehrlicher Komposition in unserem Gin zusammen.

Kräftiger und zugleich süsslicher heimischer Wacholder
und die Aromen von Grapefruit, Orange und Zitrus
vereinen sich in Fieldfare Diemel Dry Gin zu einer starken Basis.
22 Botanicals prägen den kräftigen und dabei doch feinkomplexen Charakter.

Kräftiger und zugleich süsslicher heimischer Wacholder
und die Aromen von Grapefruit, Orange und Zitrus
vereinen sich in Fieldfare Diemel Dry Gin zu einer starken Basis.
22 Botanicals prägen den kräftigen und dabei doch feinkomplexen Charakter.

Als krönenden Abschluss seines Laufes, mündet jeder Fluss in ein Meer.
Fieldfare Diemel Dry Gin zitiert Aromen des Sanddorns
und der atlantischen Wakame-Alge als typische Botanicals
der Küsten und des Meeres.
Das macht ihn einzigartig unter den exklusiven Ginsorten der Welt.
Fluss, Landschaft, Meer in einem Gin vereint.
Der Fluss ist Meer… und Fieldfare ist beides.

Als krönenden Abschluss seines Laufes, mündet jeder Fluss in ein Meer.
Fieldfare Diemel Dry Gin zitiert Aromen des Sanddorns
und der atlantischen Wakame-Alge als typische Botanicals
der Küsten und des Meeres.
Das macht ihn einzigartig unter den exklusiven Ginsorten der Welt.
Fluss, Landschaft, Meer in einem Gin vereint.
Der Fluss ist Meer… und Fieldfare ist beides.

Das ganze in ehrlicher Handarbeit –
vom Sammeln der Wacholderbeeren bis zum Füllen der Flaschen –
in kleinen Stückzahlen, ungefiltert, pur, ohne viel Gerede,
mit besonderer Qualität zu einem fairen Preis.

Das ganze in ehrlicher Handarbeit –
vom Sammeln der Wacholderbeeren bis zum Füllen der Flaschen –
in kleinen Stückzahlen, ungefiltert, pur, ohne viel Gerede,
mit besonderer Qualität zu einem fairen Preis.

previous arrow
next arrow
Slider
X